Die BSV Sommer Challenge startet zum 01. Juni und endet nach 62 Tagen am 01. August 2021.

Nach dem tollen Ergebnis der Gemeinschaftsaktion "Fürstenberg bewegt sich" wollen wir vom BSV diese fortführen und damit weitere Anreize setzen, fit durch den Sommer zu kommen.

Obwohl der Gemeinschaftssport coronabedingt nicht erlaubt war, ist mit Hilfe der Fitness App „Teamfit“ ein motivierender Wettbewerb unter den Teilnehmern entstanden.

Diese tolle Eigendynamik wollen wir vom BSV auf vielfachen Wusch der Teilnehmer gerne weiter fördern und rufen mit der Premium-Version der Teamfit App zur BSV-Sommer-Challenge auf.

Neben den Aktivitäten Radfahren, Laufen, Wandern, Inlinern, Schwimmen oder Rudern stellt die Premium App eine große Vielzahl an neuen Übungen und Workouts für euer Training bereit.

Die App macht das Training abwechslungsreicher und für jeden individuell auf sich abgestimmt nutzbar.

Ziel der neuen Challenge soll es sein die Anzahl der Teilnehmer zu verdoppeln.

Aus diesem Grund würde es mich freuen, wenn die aktiven Teilnehmer im NEWS Blog der Teamfit App ein Feedback abgeben.

Was bewegt und treibt Euch an regelmäßig immer wieder aktiv zu sein? Berichtet von euren positiven Erfahrungen. Wir würden uns wünschen, dass der Funke der Begeisterung für den Sport und die Bewegung auf diesem Wege auf viele weitere Fürstenberger überspringt.

Motiviert Eure Mitmenschen! Mit sinkender Inzidenz ist Sport an der frischen Luft wieder in Kleingruppen möglich. Lasst uns gemeinsam Fürstenberg in Bewegung bringen!

Jeder kann der Gruppe: „Fürstenberg bewegt sich“ mit dem Code: JMHHES beitreten.

In diesem Sinne, bleibt weiter sportlich und vor allem gesund!

Euer Breitensportobmann Jörg Rörig

Hier das großartige Gemeinschaftsergebnis im Überblick.

Insgesamt wurden in den 43 Tagen 32.727,11km von 177 aktiven Teilnehmern zurückgelegt.

Eine SUPER Leistung der Fürstenberger-Aktiv -Gemeinschaft.

Der fleißigste Läufer hat in den 43 Tagen 550 km zurückgelegt. Beim Radfahren ist für den Besten eine Strecke von 1.707 km zusammengekommen. Beim Wandern lagen die Eifrigsten nur wenige Kilometer auseinander mit 377 km, 364 km und 362 km über den Aktionszeitraum.

150km wurden vom Besten auf Inlinern abgespult.

Alles in allem eine großartige Leistung von jedem Einzelnen, der teilgenommen hat und sich so für die eigene Gesundheit an der frischen Luft bewegt und (mit wievielen Kilometern auch immer) zum tollen Gemeinschaftsergebnis beigetragen hat.

Genauere Ergebnisse werden auf dem Jubiläumssportfest des BSV am 15. August bekannt gegeben. Dort werden die Besten geehrt. Unter allen Teilnehmern findet eine Verlosung von Sachpreisen und Gutscheinen statt.

Glückwunsch im Namen des BSV an Alle, die zum guten Gelingen der Aktion "Fürstenberg bewegt sich" beigetragen haben.

Damit hat der 15. Lauf in den Mai einen würdigen Abschluss gefunden.

Obwohl die Sportabzeichensaison 2020 coronabedingt erst schleppend angelaufen ist, hat das Jahr 2020 mit 344 Teilnehmern für den BSV einen neuen Rekord hervorgebracht!

Mit einem Plus von 76 Teilnehmern haben 250 Jugendliche und 94 Erwachsene erfolgreich das Sportabzeichen abgelegt.

Beeindruckend ist auch die stolze Zahl von 23 Familien, die sich beim BSV mit mindesten 3 Personen aus zwei Generationen erfolgreich den Übungen zum Sportabzeichen gestellt haben.

Auch die Kooperation des BSV mit den jüngsten Teilnehmern aus den Kindergärten Rappelkiste und Lummerland konnte, wenn auch in abgewandelter Form, erfolgreich fortgesetzt werden.

So wurden 22 Bambini- und 38 Kibatzabzeichen an die stolzen Kinder verliehen.

Neu und erfolgreich beim BSV: der Firmenwettbewerb. Hier konnten 3 Betriebe, die mit einer Quote von 100% der Mitarbeiter das Sportabzeichen abgelegt haben, beim Wettbewerb der BKK ein Preisgeld gewinnen.

Stell Dir vor der BSV wird 100 Jahre und keiner kommt.

Das Jubiläumsjahr des BSV 1921 Fürstenberg e.V. sollte ein Besonderes werden. Geplant waren eine BSV Silvesterparty zum Einstieg, ein Neujahrsempfang mit bekannten Gastrednern, der Sintfeld-Cup, das Osterfeuer, der 15. Lauf in den Mai. All diese Veranstaltungen mussten bislang aufgrund der derzeitigen Situation verschoben werden, umgeplant oder sogar ganz abgesagt werden

Weitere Veranstaltungen wie das Sportfest vom 13.08. bis 15.08.2021, die Feier zum 15-jährigen Bestehen des Frauenfußballs in Fürstenberg oder der Weihnachtsmarkt mit besonderen Höhepunkten sollen noch kommen, ob es klappt..?!?

Der gesamten Dorfgemeinschaft geht es so: Alle haben Dinge geplant, die aktuell nicht machbar sind. Alle „scharren mit den Hufen“ und wollen gern, aber dürfen nicht so wie gewollt.

Mit den am Steinplatz aufgestellten Bullen möchte der BSV ein Zeichen setzen.

Die Bullen strotzen vor Kraft und sollen uns Mut machen. Derzeit sind sie noch festgebunden und warten darauf los gelassen zu werden. So wie wir alle gern unsere Kontakte wieder öffentlich pflegen und Mitmenschen treffen würden, um gemeinsam zu tanzen, singen, musizieren, Sport zu treiben oder einfach zu feiern.

Gestiftet wurden die Bullen von Gisbert Henkel. Hans-Reiner Förster hat die Bullen in den Vereinsfarben schwarz und gelb gestaltet.

Nun fehlen den beiden Bullen nur noch Namen. Der BSV freut sich über viele Vorschläge, die an die BSV Handynummer +49 163 5247074 geschickt werden. Jeder ist herzlich eingeladen mitzumachen. Die Namen werden zum Sportfest bekannt gegeben.

Das wir trotz der aktuellen Situation in Gemeinschaft was bewegen können zeigt die seit dem 1. April laufende Aktion „Fürstenberg bewegt sich“ die im Rahmen des 15. Lauf in den Mai durchgeführt wird.

Bis zum 20.04.2021 haben sich bereits 183 Teilnehmer die Teamfit App heruntergeladen und sehr gute 12.000km beim Laufen, Radfahren, Walken, Nordic-Walken, Wandern oder Inline-Skaten zusammengetragen.

Ein super Gemeinschaftsergebnis. Um die im ganzen Ort entstandene Begeisterung weiter zu fördern, wurde das Ziel auf 33.333 km hochgesetzt. Wir sind gespannt, ob es gelingt bis zum 13. Mai dieses Ziel zu knacken.

Jeder kann auch jetzt noch dazukommen, mitmachen, und dem Team „Fürstenberg bewegt sich“ beitreten.

Alle Informationen bezüglich Anmeldung und Durchführung sind auf der Seite des BSV unter www.bsv-1921.de nachzulesen.

Nutzen wir die Zeit, bewegen uns in der Natur, kommen so auf andere Gedanken, fördern die Gesundheit und Fitness um am Tag X auch wieder gemeinsam startklar zu sein für alles was wieder möglich sein wird.

In diesem Sinne bleibt weiter frohen Mutes, sportlich aber vor allem gesund.

20210417 173150 IMG 20210418 WA0002 IMG 20210417 124952 IMG 20210417 125855

 

PS. Der BSV unterstützt die Aktion #Pink gegen Rassismus des Kreissportbundes Paderborn und zeigt damit, dass Rassismus und menschenverachtendes Verhalten keinen Platz im Sport und in der Gesellschaft haben.

Es sind noch pinke T-Shirts zu haben!

Wer die Aktion #Pink gegen Rassismus unterstützen will, kann sich gern ein kostenloses offen zugängliches Shirt am Hirsehang 1 abholen.

Lasst uns dann gerne eure Bilder, wie Ihr aktiv seid im pinken Shirt zukommen und wir werden zum Sportfest eine großartige Collage daraus zusammenstellen.